SALZBURGER MUSEUMSVEREIN
Mozartplatz 1
5010 Salzburg

im Stadtplan anzeigen  


T +43-662-62 08 08-123
F +43-662-62 08 08-720 
E museumsverein@salzburgmuseum.at


Bürozeiten: Donnerstag, 14-17 Uhr


ANMELDUNG ZUR MITGLIEDSCHAFT


Bankverbindung:
IBAN: AT05 4501 0000 0310 1508
BIC: VBOEATWWSAL


zur Website des SALZBURG MUSEUM

zur NEWSLETTER Anmeldung


   

 

 

 

 

   

Veranstaltungen

Barock Spezial: Der Zwergelgarten - neu gestaltet

Der 1695 vollendete Zwergelgarten wurde in den letzten Jahren renoviert und neu gestaltet. Frau Dr. Kaltenbrunner erzählt die Geschichte dieses einmaligen Gartenbereiches.

Regina Kaltenbrunner
Kosten: 5 Euro
Wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitte um Anmeldung im Salzburg Museum/Shop, T +43-62 08 08-741 oder museumsverein@salzburgmuseum.at

Treffpunkt: Treffpunkt: Zwergelgarten im Mirabellgarten
5.Oktober 2018
14:00 - 15:00 Uhr


Die Wehranlagen der Stadt Salzburg auf dem Mönchsberg

Reinhard Medicus
Bitte achten Sie auf gutes Schuhwerk. Die Führung findet nur bei trockenem Wetter statt.
Information: +43 (0)662 824688
kostenlos

Treffpunkt: Treffpunkt: Toskaninihof, Clemens-Holzmeister-Stiege
12.Oktober 2018
14:00 - 16:00 Uhr


Besuch beim Geigenbauer

Geigenbauer Adrian Mücke-Elschek führt durch seine Werkstatt, zeigt, wie eine Geige entsteht und erzählt die Geschichte dieses faszinierenden Instrumentes.

Adrian Mücke-Elschek
Kosten: 5 Euro
Wegen begrenzter Personenanzahl bitte um Anmeldung im Salzburg Museum/Shop, Tel. +43 (0)662 620808-741 oder unter museumsverein@salzburgmuseum.at

Treffpunkt:
19.Oktober 2018
14:00 - 15:30 Uhr


Stille Nacht 200 – Geschichte. Botschaft. Gegenwart.

Führung durch die Sonderausstellung

Peter Husty
Kosten: 2,50 Euro

Treffpunkt: Neue Residenz, Mozartplatz 1
20.Oktober 2018
10:30 - 11:30 Uhr


Fest-gespielt: Das Archiv der Salzburger Festspiele

Die Archivarin der Salzburger Festspiele zeigt Schätze aus der Sammlung

Mag. Franziska-Maria Lettowsky
Kostenlos
Wegen begrenzter Personenanzahl bitte um Anmeldung unter museumsverein@salzburgmuseum.at oder Tel. 0662 620808-741

Treffpunkt:
8.November 2018
16:00 - 17:30 Uhr